Presse Information

15.03.2013
Deutschlands erster Ziplinepark - Saisoneröffnung am Wochenende 23./24. März

Adrenalin pur im Ziplinepark - Start in die neue Saison

Am Wochenende 23./24. März ist Saisoneröffnung im Ziplinepark am oberfränkischen Ochsenkopf. Über 15 Seillängen geht die Fahrt durch den Wald vom Ochsenkopfgipfel auf 1024 Meter Höhe bis ins Tal und beschert dabei einen Adrenalinkick nach dem anderen. Begleitet von ausgebildeten Guides erleben Wagemutige unvergessliche Ausblicke und Eindrücke. Vor knapp zwei Jahren wurde er als erster Park dieser Art in Deutschland eröffnet.

 

Bei  der Opening-Party am Wochenende 23./24. März (Samstag ab 12 Uhr) gibt es neben dem Adrenalinkick viel zu gewinnen. Neben Tageskarten für die Zipline lockt ein Gutschein für eine Baumübernachtung für zwei Personen auf der höchsten Zipline-Plattform im Wert von 290 Euro. Das Rätsel lässt sich lösen beim Zippen vom Berg ins Tal.

 

Nach einer Einweisung geht es perfekt gesichert mit Klettergurt anm15 Seilstrecken, sogenannten Ziplines, in hohem Tempo den Berg hinab. Die längste Einzelstrecke ist im oberen Teil 460 Meter lang. An speziellen Baumplattformen, an denen das Seil gewechselt wird, bleibt immer wieder Zeit zum Durchatmen. Mehrere seilgesicherte Absprünge, sogenannte „Base Jumps“, bescheren unterwegs zusätzlichen Nervenkitzel – sie wurden jetzt etwas abgemildert und machen den Absprung auch für Anfänger leicht. Nach der über zwei Kilometer langen Fahrt an Ziplines endet das Outdoorvergnügen an der Talstation Süd in Fleckl beim Bullheadhouse. Dieses neue Outdoorvergnügen erweitert das bereits bestehende Angebot in der Erlebnisregion Ochsenkopf im Fichtelgebirge im Bereich der Freizeit- und Sportangebote mit Downhill-Racing, Mountainbiken, Nordic Blading oder Wanderungen für Jung und Alt.

 

Fahrten im Ziplinepark sind für Jung und Alt ab zwölf Jahren zu den Öffnungszeiten möglich: Am Wochenende und an Feiertagen wird zwischen 12.30 und 16.30 Uhr gestartet. An jedem ersten Freitag im Montag wird zur ZIP-Night mit Voranmeldung geladen. Für Kinder unter zwölf Jahren gibt es spezielle Kindertage. Die Preise bleiben gleich wie im Vorjahr: Erwachsene zahlen 29 Euro inklusive Fahrt mit dem Sessellift auf den Gipfel. Jugendliche bis 12 Jahre und Studenten 27 Euro. Pro Vollzahler darf ein Jugendlicher zum halben Preis in die Anlage. Die Ausrüstung wird komplett gestellt. Treffpunkt zu den Startzeiten ist in der Erlebnisregion Ochsenkopf das Bullheadhouse neben der Talstation Süd in Fleckl/ Warmensteinach.

 

Wer einen Kurzurlaub am Ochsenkopf verbringen möchte, fühlt sich wohl im charmanten Landhaus Preißinger mit zwei Übernachtungen im DZ und Frühstücksbuffet sowie Nutzung der Wellnesslandschaft ab 85 Euro pro Person. Wohnmobilstellplätze und der TOP-Campingplatz am Fichtelsee bieten auch mobilen Urlaubern allen Komfort: Pro Person und Nacht 5,50 Euro, Wohnmobil ab 7,50 Euro pro Nacht.

 

DIE ABENTEUERWERKSTATT
Die Abenteuerwerkstatt GmbH als Betreiber des Ziplineparks besitzt langjährige Erfahrung im Bau und Betrieb von Kletterwäldern. Alle Anlagen sind vom TÜV Süd abgenommen und werden regelmäßig geprüft. Zu jeder Zeit sind Besucher doppelt gesichert und werden direkt vom fachlich geschulten Personal angeleitet. Einer der Grundsätze des Unternehmens ist die Erhaltung der Natur. Die Verankerung von Stahlseilen und Plattformen wird nach dem Abenteuerwerkstatt-Verfahren durchgeführt, das zum Patent angemeldet ist. Dabei wird der Baumstamm durch Setzen der Verankerungen nur minimal beeinträchtigt. Die gesamte Anlage kann im Bedarfsfall demontiert werden, ohne sichtbare Veränderungen am Wald zu hinterlassen.

WEITERE INFOS: Tourismus GmbH Ochsenkopf, Gablonzer Straße 11, 95686 Fichtelberg, Telefon 09272 / 97032, www.erlebnis-ochsenkopf.de, www.ziplinepark.info.

 

 

Fichtelberg / München, 15. März 2013


Zum Download von Öffnet internen Link im aktuellen FensterBilddaten.








<- Zurück zu: Presse

Weitere Presseinformationen und Bildmaterial:

Heiss Public Relations
Agentur für Kommunikation
Albertus Magnus - Siedlungsring 63 | D-89415 Lauingen a.d. Donau

Tel. +49 9072 9227-50 (NEU!) 
presse@heiss-pr.de
www.heiss-pr.de